Sand und Seilbahn an der Nidda

Die Sonne scheint, also raus auf den Spielplatz!

Ort: Willi-Brundert-Siedlung im Stadtteil Hausen

Erreichbar: U7 Endstation Hausen, U6 Friedhof Westhausen mit Spaziergang

Dieser Spielplatz ist nicht besonders groß, hat aber zusammen mit der Umgebung das, was einen guten Spielplatzbesuch ausmacht.

Was sofort auffällt ist zum einen, dass alle Geräte in Top-Zustand sind und zum anderen die schöne Lage an der Nidda. Kleine Hügel, gepflegte Büsche und viele Bäume machen das Gelände abwechslungsreich (teilweise auch nicht überblickbar) und laden zum tollen und klettern auch abseits der Spielgeräte ein.

Die Hügel sorgen für eine sanfte Trennung der Spielbereiche. Der erste mit Bolzplatz und Basketballkorb für die etwas Größeren. Ein zweiter bietet zwei Spielburgen mit Kletterwand, Schaukeln, Rutschen, zwei Matschbecken und einem Seilaufzug für Sand. Im dritten Bereich steht eine Seilbahn.

Die Lage an der Nidda lädt vor oder nach dem Spielplatzbesuch zu einem Spaziergang auf dem Uferweg ein, an dem sich weitere Spielelemente und tolle Kletterbäume finden.

Fazit: Spielplatz in bestem Zustand. Eher klein, aber fein!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: